Aktuell 

Berichte

KSR-Delegation trifft sich mit Regierungsrätin Laura Bucher
Wie in den Leitgedanken des KSR-SG formuliert, vertritt der Kantonale Seniorenrat die „Interessen der älteren Generation gegenüber Verwaltung, Politik und Öffentlichkeit“. Konkret wurde das am vergangenen 8. Juli umgesetzt an einem Treffen mit Laura Bucher, der Chefin des Departements des Innern (DI), und zweier Mitarbeitenden aus Gesundheitsdepartement und DI.
Der KSR-SG engagiert sich im Bereich „Einsamkeit im Alter“
Veranstaltungen mit Film, Podiumsgespräch in St.Gallen, Wil, Rorschach, Wattwil, Rapperswil-Jona und Altstätten
Zugang zu digitalen Dienstleistungen für alle!
Der Kantonale Seniorenrat erhält immer wieder Klagen, dass Ältere, die digitale Dienstleistungen nicht abrufen können, sich diskriminiert fühlen. Im Stadtparlament von Wil hat nun Luc Kauf eine diesbezügliche Interpellation eingereicht.
Neues Co-Präsidium
An seiner letzten Sitzung des Jahres 2021 wählte der Rat sein bisheriges Mitglied, Theres Germann aus Schwarzenbach, zur Co-Präsidentin. Beat Steiger und sie werden also ab Januar 2022 ganz zeitgemäss den KSR-SG gemeinsam führen – vorläufig auf eigenen Wunsch „ad interim“. Gemeinsam werden sie auch Einsitz nehmen im Vorstand des KVS-SGARAI.
Vernehmlassungsantwort des KSR zum Bericht „Gestaltungsprinzipien der Alterspolitik: Gutes Alter(n) gemeinsam aktiv gestalten“
Der Kantonale Seniorenrat wurde vom Departement des Innern des Kantons St. Gallen eingeladen Stellung zu nehmen zum geplanten Nachfolgetext des aktuellen Altersleitbildes. An einem eintägigen Workshop sind die zuvor in fünf Arbeitsgruppen behandelten Themen zusammengeführt worden. Das Ergebnis, der an das Departement eingesandte Text, ist unter dem folgenden Link zugänglich:

Nächste Termine KSR-SG

Einsamkeit hat viele Gesichter
Mi 09.11.2022 18:30-20:30
  • Ort
    Altstätten
Einsamkeit hat viele Gesichter
Sa 12.11.2022 09:30-12:00
  • Ort
    Sargans

Weitere Veranstaltungen

Tag der betreuenden Angehörigen 2022
Sa 29.10.2022 10:00-14:00
  • Ort
    Aula und Foyer Kantonsschule am Burggraben Burggraben 21, 9000 St. Gallen
  • Text

    Ablauf:
    10.00 Uhr Eintreffen
    10.30 Uhr Begrüssung durch Regierungsrat Bruno Damann und Stadträtin Sonja Lüthi
    10.45 Uhr «Ich sorge auch für mich - Achtsamkeitsimpulse für den Alltag» Brigitte Riedmann, Fachpsychologin, Zentrum für Achtsamkeit und Resilienz ZAR
    11.30 Uhr «Entlastung im Alltag», Podiumsgespräch mit betreuenden Angehörigen
    12.15 Uhr Apéro riche und Marktstände mit Entlastungsangeboten
    ca. 14.00 Uhr Ende der Veranstaltung

    Moderation: Corinne Wacker, SomeGoldDust - Persönlichkeitsentwicklung und nachhaltige Potentialentfaltung, Wil

    Bitte melden Sie sich bis spätestens 15. Oktober an. Dies online unter dem Anmeldelink www.stadtsg.ch/betreuendentag oder
    per Telefon: 071 224 54 49, Sekretariat Gesellschaftsfragen.
    Anmeldung für Gebärdendolmetschdienst ist möglich.

    Flyer_Tag der betreuenden Angehörigen

St. Galler Demenz-Kongress 2022
Mi 16.11.2022 09:00-16:45
  • Ort
    OLMA-Halle 2, St.Gallen
  • Text

    In Referaten und Workshops wird das Thema Demenz aus verschiedensten Perspektiven beleuchtet.
    Organisation: Kompetenzzentrum Demenz der Fachhochschule OST

    Es werden Beispiele neuer und bestehender Ansätze zur Aktivierung und Gestaltung des Lebensalltags von Personen mit Demenz gezeigt und diskutiert.

    Anmeldung unter demenzkongress.ch bis zum 31. Oktober 2022 

SVS ausserord. DV, vorgängig PK
Do 24.11.2022 10:00-16:00
  • Ort
    Solothurn